Automatische Bestimmung der freien und gesamten schwefligen Säure sowie der Reduktone im Wein  -

auch im dunkelsten Rotwein

Vinoquant 4 für schweflige Säure

mit Vinoquant 4 E

Art.-Nr. K 6700

Sehr einfache Arbeitsschritte: Wein dosieren, Chemikalien zusetzen, Start drücken, Resultat ablesen.

Mit dem Vinoquant 4 E ist die Endpunktbestimmung auch bei stark gefärbten Rotweinen kein Problem, da sie nicht über einen Farbwechsel, sondern automatisch mit dem elektronischen Minititrator bestimmt wird.

Der Minititrator ist ein leicht zu bedienendes gesteuertes Gerät zur Analyse der freien und gesamten schwefligen Säure (SO2) sowie der Reduktone im Bereich von 0-400 mg/l SO2. Die einzelnen Bestimmungen finden nacheinander statt. In der Reihenfolge freie schweflige Säure, gesamte schweflige Säure und anschließend die Bestimmung der Reduktone können die Analysen in kurzer Zeit gemacht werden. 

Messbereich:      0-400 mg/l SO2
Auflösung:           1 mg/l
Genauigkeit:   ± 3 mg/l
Messprinzip:

Titrimetische Endpunktbestimmung (Redoxpotential)

 

Vinoquant 4E - Bestimmung der freien und gesamten schwefligen Säure PDF

Zum Seitenanfang